Pflege-Tipps für Zahnspangen

Schöne, gesunde Zähne brauchen Pflege. Das gilt in der Zahnspangen-Phase ganz besonders. Denn die Brackets, Klammern und Drähte bieten Essensresten und schädlichen Bakterien jede Menge Verstecke.

Deshalb, liebe Patientinnen und Patienten, bitte unsere Pflege-Tipps für Zähne und Zahnspangen beherzigen!

  • Bei herausnehmbaren Zahnspangen: Nach jedem Essen Zähne und Zahnspange mit Zahnbürste und Zahnpasta putzen. Wenn das mal nicht geht, wenigstens mit Wasser den Mund aus- und die Zahnspange abspülen.
  • Bei festen Zahnspangen: Vor dem Zähneputzen den Mund mit Wasser ausspülen, so sind einige Speisereste schon mal weg. Dann alle Zahnoberflächen und besonders die Brackets sorgfältig mit der Zahnbürste reinigen. Um den Zahnschmelz zu härten, empfehlen wir eine fluoridhaltige Zahnpasta. Für die Stellen, wo die Zahnbürste nicht hinkommt – unter dem Behandlungsbogen und in den Zahnwischenräumen –, eignen sich Zahnseide oder Interdentalbürstchen.

Mit speziellen Instrumenten können wir bei uns in der Praxis noch mehr Beläge und Verfärbungen entfernen. Deshalb empfehlen wir die regelmäßige professionelle Zahnreinigung, um Karies und Zahnfleischerkrankungen effektiv vorzubeugen.