Kieferorthopädie bei Jugendlichen: schnell und erfolgreich

Die kieferorthopädische Behandlung beginnt bei Jugendlichen meist mit dem Durchbruch der bleibenden Zähne. Das ist der ideale Zeitpunkt für eine schnelle und erfolgreiche Therapie. Denn der Kieferknochen ist noch in der Wachstumsphase und verändert sich sowieso. Jetzt ist es relativ leicht, diese Veränderung positiv zu beeinflussen und Fehlstellungen zu vermeiden oder zu korrigieren.

Zahnspangen-Vielfalt

Zahnspangen gibt es heute in vielfältigen Farben und Formen. Manche sehen aus wie richtige Kunstwerke. Noch wichtiger: Die modernen Geräte verändern sanft und schnell die Lage von Zähnen und Kiefern. Mehr über Arten und Funktionsweisen von Zahnspangen, Brackets & Co. lesen Sie hier.

Mach’ mit!

Wer gerade und gesunde Zähne will, muss mitmachen!

  • Eine herausnehmbare Zahnspange muss jeden Tag ausreichend lange getragen werden.
  • Zähneputzen ist besonders bei festen Zahnspangen superwichtig. Die Brackets und Drähte bieten Essensresten und Bakterien jede Menge Nischen und Verstecke. Damit Zähne und Zahnfleisch gesund bleiben, geben wir für jede Zahnspange passende Mundpflege-Tipps.
safavi jungendliche