Gerade Zähne sind in jedem Alter attraktiv – und machbar

Auch bei Erwachsenen lassen sich Zähne noch geraderücken. Solange Zähne und Zahnhalteapparat gesund sind, gibt es für die kieferorthopädische Zahnkorrektur keine Altersgrenze.

Mit nahezu unsichtbaren modernen Zahnspangen (z. B. durchsichtige Aligner) verläuft die Behandlung schnell und diskret. Die Zahnkorrektur verbessert die Ästhetik und hilft, Zähne langfristig intakt und gesund zu erhalten. Denn Zähne, die zu eng stehen oder falsch aufeinandertreffen, können sich gegenseitig verdrängen und abnutzen. Gerade Zähne in gleichmäßigen Zahnreihen lassen sich leichter pflegen – und dadurch Zahnkrankheiten besser vermeiden.

Zahnkorrektur vor dem Zahnersatz

Auch neuer Zahnersatz sitzt besser und hält häufig länger, wenn Zahnfehlstellungen vorab korrigiert werden. Deshalb ist vor der Anpassung einer neuen Brücke oder Krone häufig eine Korrektur des Zahnstands ratsam (präprothetische Kieferorthopädie).

safavi paar erwachsene